Menschen, Mythen, Menstruation

„Schatz, behalt die Socken an…“ (…damit es ein Junge wird). Über das Menschwerden und die Fortpflanzung im Allgemeinen ranken sich schon immer die abenteuerlichsten Mythen und Theorien. Und seit jeher versuchen werdende Eltern, das Geschlecht ihres Kindes im Vorfeld zu beeinflussen. Doch auch, wenn es für die meisten Vorgänge inzwischen wissenschaftliche Erklärungen gibt, halten sich einige der Mythen bis heute weiterlesen

Der weibliche Zyklus und der Mond

Der weibliche Zyklus und der Mond – ein Thema, über das sich Experten häufig streiten: Hängt der Menstruationszyklus mit den Mondphasen, zusammen? Oder ist das Humbug und nur eine Mär aus uralten Zeiten? Fest steht, dass es bis heute Völker gibt, die die Mondzeit und die Ankunft der weiblichen Menstruation verehren. Die Menstruation gilt als Zeichen der Fruchtbarkeit und Weiblichkeit weiterlesen