Datenschutz bei Gesundheits-Apps

In einem Beitrag vom August 2016 weist das Rheinische Ärzteblatt darauf hin, dass die Bundesärztekammer die Initiative von Bundesgesundheitsminister Gröhe unterstützt, die Datensicherheit von Gesundheits-Apps auch auf europäischer Ebene zu erhöhen. Sicherlich auch ein Thema für die NFP, wo über Apps intime/ sensible Daten „in welchem Speicher auch immer landen“.

Mehr dazu hier

Kommentare sind abgeschaltet.